Galatasaray-Fans feiern die Meisterschaft

0 21
Werbung

UAV

In der 36. Woche der Super League war Galatasaray auswärts gegen Ankaragücü zu Gast.

Die Gelb-Roten besiegten ihren Gegner mit 4:1 und erklärten 2 Wochen vor Ende der Liga ihre Meisterschaft.

Nach dem Spiel herrschte große Freude unter den Galatasaray-Fans.

Die Fans gratulierten zur Meisterschaft

Tausende Fans gingen in verschiedenen Provinzen auf die Straße, um die vorzeitige Meisterschaft zu feiern.

Gelb-Rote Fans im Tekirdağ-Viertel Süleymanpaşa gingen auf die Straße und genossen die Meisterschaft in vollen Zügen.

Galatasaray-Anhänger kamen in einem Konvoi zu einem Platz am Cumhuriyet-Platz. Die versammelte Menge feierte die Meisterschaft mit den Flaggen ihrer Gruppen, warf Konfetti und zündete Fackeln an.

Ausgelassenes Publikum in Izmir

Auch Fans, die Galatasaray in Izmir ins Herz geschlossen hatten, strömten nach der Meisterschaft zum Cumhuriyet-Platz, einem der wertvollsten Plätze der Stadt.

Hunderte Fans, von Jung bis Alt, von Frauen bis Männern, feierten die Meisterschaft in vollen Zügen.

Die Fans strömten zum Taksim-Platz

Nachdem Galatasaray zwei Wochen vor Saisonende seine Meisterschaft bekannt gegeben hatte, strömten die gelb-roten Fans zum Taksim-Platz. Die Fans feierten die Meisterschaft mit großer Begeisterung.

Die gelb-roten Fans begannen, die Meisterschaft in den Florya Metin Oktay Facilities zu feiern. Viele Fans feiern die 23. Meisterschaft, indem sie Fackeln anzünden und vor den Anlagen jubeln.

Auch in Gümüşhane und Kuşadası ist die Begeisterung groß.

Nach dem Schlusspfiff des Spiels begannen die Fans auf den Straßen von Gümüşhane, die Meisterschaft zu feiern.

Während die gelb-roten Anhänger mit Fackeln und Fahnen in der Hand jubelten, warfen sie mit ihren Fahrzeugkolonnen urbanen Stil.

Auch auf den Straßen von Kuşadası war er von der Begeisterung für Galatasarays Meisterschaftsfeierlichkeiten überwältigt. Fans gingen auf die Straße, um ihre Gruppe zu unterstützen und gemeinsam den Erfolg zu feiern. Die mit Schals und Fahnen geschmückten Straßen stöhnten von Galatasaray-Märschen und Jubelrufen.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More