Jorge Jesus: Wenn wir die Trophäe holen, betrachte ich diese Ära als die schlimmste der schlechten

0 22
Werbung

Fenerbahçe besiegte Antalyaspor in der Super League mit 2:0, doch das Rennen um die Meisterschaft endete, nachdem Galatasaray auswärts bei Ankaragücü mit 4:1 gewann.

Der technische Manager von Fenerbahçe, Jorge Jesus, gab nach dem Spiel Erklärungen ab.

„Ich finde die Trophäe auch wertvoll“

Jorge Jesus machte folgende Aussagen:

„Wir konnten das Ziel in der Liga nicht erreichen, aber wir haben ein anderes Ziel. Ich denke, dass die Trophäe auch wertvoll ist. In allen Ländern, in denen ich gearbeitet habe, waren die Pokale genauso wertvoll wie die Liga. Im Vergleich zur ersten Hälfte der.“ Liga erzielten wir in der zweiten Halbzeit bessere Punkte. Tatsächlich erreichte unser durchschnittlicher Punktedurchschnitt das Niveau der Meister der Vorperiode Liga.“

„Wenn wir die Trophäe holen, betrachte ich diese Zeit als die beste vom schlechtesten.“

Der erfahrene portugiesische technische Manager setzte seine Worte wie folgt fort:

„Wenn wir die Trophäe holen, betrachte ich diese Phase als genug des Schlechten. Wir werden die Phase beenden wollen, indem wir das Galatasaray-Spiel im Eins-gegen-Eins gewinnen.“

„Ich bin hier nicht der Liebste, es ist Fenerbahce“

Er erinnerte daran, dass der Vertrag von Jorge Jesus bald ausläuft, und sagte:

„Ich bin hier nicht das Kostbare, es ist Fenerbahçe, das Kostbares. Meine Situation wird nach dem Ende der Liga klar. Das Einzige, woran ich im Moment denke, ist, diese Phase so gut wie möglich zu beenden. Mein Fokus wird jetzt darauf liegen.“ das Endspiel am 11. des Monats.“

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More