Sitzbewegung für Vinicius Junior während des Flamengo-Cruzeiro-Spiels

0 14

DHA

In der 8. Woche der brasilianischen Liga standen sich die Gruppen Flamengo und Cruzeiro gegenüber.

Nach Anpfiff des Spiels führten alle Spieler und Schiedsrichter auf dem Spielfeld eine Sitzplatzaktion für Vinicius Junior durch, der in Spanien rassistischen Angriffen ausgesetzt war.

Unterstützung wird auf der ganzen Welt ausgesprochen

Diese Unterstützung, die Real Madrids Star Vinicius Junior entgegengebracht wurde, hatte große Auswirkungen auf die Fußballwelt.

Cruzeiro ging durch Marlons Tor in der 6. Spielminute mit 1:0 in Führung. Flamengo sorgte in der 33. Minute mit dem Tor von Ayrton Lucas für den Ausgleich. In der Fortsetzung des Spiels fiel das weitere Tor nicht und beide Gruppen verließen das Spielfeld mit jeweils einem Punkt.

(Bilder mit freundlicher Genehmigung von D-Smart.)

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More