Hyundai baut Batteriefabrik in den USA

0 14
Werbung

Der Automobilhersteller Hyundai setzt seine Investitionen in Elektrofahrzeuge fort, ohne nachzulassen. Das Unternehmen wird seine neue Batteriefabrik in den USA errichten.

Hyundai Motor Cluster und LG Energy Solution (LGES) haben ein Joint Venture zur Batteriezellenproduktion in den USA unterzeichnet.

Hyundai Motor Cluster und LGES schätzen das Werk zur Herstellung von Batterien für Elektroautos und zur weiteren Beschleunigung der Elektrifizierungsstrategie des Clusters in Nordamerika.

Milliarden von Dollar investiert

Die Partner, die über 4,3 Milliarden US-Dollar in die neue Fabrik investiert haben, werden jeweils zu 50 Prozent beteiligt sein.

Während die jährliche Produktionskapazität des neuen Joint Ventures 30 GWh betragen wird, wird es in der Lage sein, die Produktion von 300.000 Elektrofahrzeugen pro Jahr zu unterstützen.

Die Anlage wird neben dem derzeit in Produktion befindlichen Hyundai Motor Cluster Metaplant America einen Sitz in Bryan County, Georgia, haben. Die Fabrik plant, frühestens Ende 2025 mit der Batterieproduktion zu beginnen.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More