Von Okan Buruk bis Dursun Özbek: Keine Sorge, wir sind Meister

0 14
Werbung

Galatasarays junger technischer Manager, Okan Buruk, kam seiner zweiten Meisterschaft und der 23. Meisterschaft seiner Gruppe sehr nahe.

Buruk, der mit seinem Sieg im Ankaragücü-Spiel den Pokal gewinnen wird, erhielt vor dem Spiel einen Anruf von Spitzenreiter Dursun Özbek.

In der Rede des Duos erfuhr man, dass die Nummer eins der Gelb-Roten sagte, sie glaube voll und ganz an die Meisterschaft, während Okan Buruk die Garantie gegeben habe, dass er seinen Spielern vertraue und sie geistig bereit seien für das Meisterschaftsspiel.

Mögliche Szenarien

Selbst wenn Cim-Bom im Ankaragücü-Spiel besiegt wird, wird jedes Unentschieden und jeder Sieg im Fenerbahçe-Derby den Gelb-Roten als „Meisterschaft“ geschrieben. Doch wenn Galatasaray gegen Ankaragücü unentschieden spielt, werden auch zwei unterschiedliche Siege der gelb-dunkelblauen Mannschaft nicht ausreichen.

Bei drei verschiedenen Siegen wird Fenerbahce das Happy End erreicht haben, da sie auch den Gesamtdurchschnitt erreichen werden. Vier oder mehr Siege der gelb-dunkelblauen Mannschaft bescheren der Kadıköy-Gruppe die Meisterschaft mit doppelter Tordifferenz.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More