Enner Valencia hat Fenerbahce-Geschichte geschrieben

0 20
Werbung

Fenerbahçe und Antalyaspor standen sich in der 36. Woche der Super League gegenüber.

Auf diese Weise gelang es Enner Valencia, dem Stürmer der gelb-dunkelblauen Mannschaft, seinen Namen in die Geschichte von Fenerbahce zu schreiben, indem er die Netze lüftete.

ließ Alex zurück

Enner Valencia, der Fenerbahçe in der zweiten Minute des Antalyaspor-Spiels mit 1:0 in Führung brachte, erhöhte die Anzahl seiner Saisontore auf 29 und übertraf damit die Rekordperiode von Alex de Souza mit 28 Toren.

Er stellte den Rekord von Aykut Kocaman ein.

Enner Valencia, der sich mit dem Prestige des Augenblicks den Titel des ausländischen Spielers von Fenerbahçe sicherte, der in einer Periode die meisten Tore geschossen hat, hatte es auf den Rekord von Aykut Kocaman abgesehen.

Aykut Kocaman ist mit 29 Toren Fenerbahçes bester Torschütze.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More