Atletico Madrid besiegte Almeria mit Toren in der ersten Halbzeit

0 0
Werbung

Sie trafen in der 16. Spielwoche der spanischen La Liga auf Almeria.

Die Heimmannschaft Atletico Madrid gewann das Spiel im Estadio Metropolitano mit 2:1.

Atletico gewann mit zwei Toren Vorsprung

Die Tore, die Atletico Madrid den Sieg bescherten, erzielten Alvaro Morata in der 17. Minute und Angel Correa in der 22. Minute. Almerias einziger Treffer gelang Leonardo Baptistao in der 62. Minute.

Nationalspieler Çağlar Söyüncü konnte sich im Spiel gegen Gastgeber Atlético Madrid keine Atempause verschaffen.

Das Rennen um die Spitze ging weiter

Mit diesem Ergebnis setzte Atletico Madrid seinen Kampf um die Spitze fort und holte 34 Punkte. Gastmannschaft Almeria blieb bei 4 Punkten.

Im nächsten Spiel der Liga spielt Atletico Madrid auswärts gegen Athletic Bilbao. Almeria empfängt Mallorca auf seinem Feld.

Ensonhaber

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More