Sie wollten ihre Brüder in Esenyurt heiraten, was bei der Mitgiftschlägerei blutig vergossen wurde

0 16
Werbung

DHA

Im Istanbuler Stadtteil Esenyurt wollte Selami Şirip am Samstag, 27. Mai, um 23.00 Uhr seine jüngsten Geschwister mit seinem Taxifahrerbruder Hasan Şirip heiraten.

Dazu traf er sich mit einer Familie aus ihrer Heimatstadt Ağrı und fragte nach ihren Töchtern.

Nachdem die Familie des Mädchens Selami Şirip um eine Mitgift gebeten hatte, riefen sie seinen Bruder Hasan Şirip an und sagten, dass die Familie des Mädchens eine Mitgift wollte und dass sie Geld sammeln müssten.

Brautstreit zwischen zwei Brüdern

Hasan Shirip, ‚Ich habe kein Geld‘Als er antwortete, sagte Selami Şirip: „ Wenn Sie kein Geld hatten, warum haben Sie mich dann als Vermittler eingesetzt?er stritt mit seinem Bruder.

Daraufhin kam es zu einem Streit zwischen den beiden Brüdern.

Rückkehr zum bewaffneten Aufruhr

Während der Diskussion forderte Selami Şirip seinen Bruder auf, am Telefon Stellung zu beziehen. Hasan Şirip ging auf die Position, die sein Bruder warf.

Hier wuchs die Diskussion, die mitten in den Parteien erneut ausbrach, in kurzer Zeit an.

Selami Şirip griff seinen Bruder mit einem Messer an. Daraufhin feuerte Hasan Şirip mit der mitgebrachten Waffe zehn Schüsse auf seinen Bruder ab.

Der schwer verletzte Bruder starb

Selami Şirip, der schwer verletzt wurde, als eine der Kugeln Selami Şirips Kopf traf, starb im Krankenhaus, in das er gebracht wurde.

Hasan Şirip, der den Mord begangen hatte, wurde von der Polizei bei einem Fluchtversuch gefasst und in Gewahrsam genommen.

Diese Momente wurden aufgezeichnet

Andererseits wurde der Moment des Mordes auf der Überwachungskamera eines nahegelegenen Arbeitsplatzes und der Handykamera einer Person reflektiert.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More