Herzzerreißende Geschichte bei dem Erdbeben: Er verlor seine Frau, seine Kinder und beide Beine

0 14
Werbung

UAV

Die große Katastrophe, die sich am 6. Februar in Kahramanmaraş ereignete, forderte mehr als 50.000 Todesopfer.

Traurige Geschichten blieben vom Standort Ebrar übrig, wo in Kahramanmaraş, dem Epizentrum des Erdbebens, die meisten Todesopfer zu beklagen waren.

Er verlor seine Frau, seine Kinder und beide Beine

Der 32-jährige Vater Halil Yeşilli, der bei der Katastrophe in seiner Wohnung auf dem Gelände seine Frau und seine Kinder im Alter von drei und fünf Jahren verlor, ließ beide Beine in den Trümmern zurück.

Yeşilli, der zwei Tage später mit schweren Verletzungen aus dem Wrack geborgen wurde, verlor beide Beine und möchte mit einer Prothese am Leben bleiben, um wieder aufstehen zu können.

„Es gab keine Erschütterungen, das Gebäude stürzte direkt ein“

Halil Yeşilli schildert seine Erfahrungen, „Ich war Sicherheitsbeamter in einer Privatbank. Ich lebe derzeit als Erdbebenopfer des Kahramanmaraş-Erdbebens, der Katastrophe dieses Jahrhunderts. Ich wohnte im 6. Stock im D-Block des Ebrar-Geländes. Ich war auf den Beinen zum Zeitpunkt des Erdbebens. Ich habe kein zufälliges Zittern gespürt, das Gebäude stürzte direkt ein und es gab kein Zittern. „Ich habe meine Frau und zwei Kinder verloren. Beide Füße wurden mir amputiert und wir stehen kurz vor der richtigen Prothese.“ Jetzt warte ich auf eine prothetische Verstärkung durch die Behörden, da ich arbeiten kann, einen Job finde und finanzielle Schwierigkeiten habe.“genannt.

Yeşilli wies darauf hin, dass die Kosten für die Prothese zwischen 200.000 und 1 Million TL betragen, und forderte, dass die zuständigen Institutionen derzeit 20 Prozent davon übernehmen und dass das Problem derjenigen, die sich in ihrer eigenen Situation befinden, so schnell wie möglich gelöst wird .

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More