Das Paar, das in den Trümmern der in Kars eingestürzten Scheune zurückblieb, konnte nicht gerettet werden

0 15
Werbung

DHA

Im Dorf Hacihalil mit 200 Einwohnern und 80 Haushalten, 15 Kilometer vom Zentrum von Kars entfernt, stürzte aufgrund der starken Regenfälle in der Region zuletzt die Scheune mit Erddach neben den Häusern des Ehepaares Kafi Kençi und Gentleman Kençi ein Woche.

Währenddessen blieb das Ehepaar Kençi, das im Stall war, um seine Kühe zu füttern, unter den Trümmern liegen.

Sie starben noch am Tatort.

Gendarmerie, AFAD und 112 Gesundheitsgruppen wurden mit der Benachrichtigung der umstehenden Personen zum Unfallort geschickt. Die ankommenden Gruppen erreichten die leblosen Körper des Paares Kençi.

Es wurde festgestellt, dass zwei der vier Kühe im Stall verendeten. Die Teams überlebten 2 Kühe und 8 Hühner im Stall.

Die Leichen des Ehepaars Kençi wurden nach der Untersuchung mit einem Krankenwagen zur Autopsie in das Kars Harakani State Hospital gebracht.

„Das Paar hat 7 Kinder“

Hasan Karslı, der Vorsteher des Dorfes Hacihalil, „Während das Ehepaar Kençi in der Scheune ihre Mörser fütterte, stürzte diese ein, weil der Boden schwer wurde, und während dieser Zeit blieben zwei von ihnen unter der Erde. Es tut uns sehr leid. Das Paar hat sieben Kinder, aber alle sie leben in anderen Provinzen.“er sagte.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More