60 Messerangriffe auf türkische Mutter und ihre Kinder in Frankreich

0 15
Werbung

Die chillige Veranstaltung fand in Dreux, Frankreich statt…

Çağla Dereli, 37, und eine Verwandte, die nichts von ihren Kindern Selinay (13) und Ata (1,5) hören konnte, drangen mit Hilfe eines Schlossers in das Haus ein.

Die Person, die die blutüberströmte junge Dame und ihre Kinder fand, informierte umgehend die Polizei.

60 Klingenschläge…

Die Polizei und die Gesundheitsbehörden, die nach der Benachrichtigung zum Tatort geschickt wurden, stellten fest, dass Dereli 40 Stichwunden an seinem Körper und jeweils 10 am Körper der Kinder hatte.

Den Nachrichten von Franceinfo zufolge wurde YK, die gehörlose und sprachbehinderte Ex-Frau der als Mordverdächtigen gesuchten Frau, dabei erwischt, wie sie in der Stadt Plaisir in Yvelines Geld an einem Geldautomaten abhob, um ein Mobiltelefon zu kaufen.

Durch Gewalt eingesperrt

Es wurde bekannt, dass der Verdächtige, bei dem es sich um Selinays Vater handelt, im Jahr 2021 wegen Gewaltanwendung gegen seine Frau und seine Tochter zu einer Gefängnisstrafe und einer Bewährungsstrafe verurteilt wurde.

Es wurde festgestellt, dass Çağla Dereli Anzeige erstattet hatte, dass die Verdächtige einige Tage vor dem Vorfall zu ihr nach Hause gekommen sei und dass sie Schmuck aus der Wohnung der Frau gestohlen habe, wobei sie vermutete, dass sie bei ihrer Ex-Frau ein GPS-Ortungsgerät angebracht hatte Auto.

Çağla Derelis Ex-Frau YK

Gepostet vor den Morden

Andererseits kam ein weiteres erschreckendes Detail über die Morde ans Licht.

Es wurde angegeben, dass der Mordverdächtige YK vor dem Mord Bilder in Gebärdensprache von seinem Social-Media-Konto geteilt habe. „Ich liebe Selina sehr. Ich bitte um Verzeihung. Ich küsse dich in deinem Herzen. Ich habe dich seit mehr als 3 Jahren nicht gesehen. Ich würde lieber mein Leben beenden und sterben. Denn Çağla Dereli möchte, dass ich sterbe und gehe Gefängnis.“Notiz wurde gelöscht.

Es wurde angegeben, dass Çağla Dereli, die angeblich aus Trabzon stammt, und ihre Kinder im Bezirk Arsin begraben würden.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More