Die Börse Istanbul startete mit einem Anstieg in die Woche

0 14
Werbung

AA

Präsident Recep Tayyip Erdogan wird seine Mission trotz der vom Obersten Wahlrat (YSK) bekannt gegebenen diskontinuierlichen Ergebnisse fortsetzen.

Präsident Erdoğan, der Kandidat der Volksallianz, erhielt 52,14 Stimmen, während Kemal Kılıçdaroğlu, der Kandidat der Sechsertabelle, mit 47,86 Stimmen übrig blieb.

Ein weiteres Thema, das die Märkte nach den Wahlen beschäftigte, war die Situation der Börse.

Der BIST-100-Index legte am Freitag in einem Aufwärtstrend um 3,45 Prozent zu und schloss den Tag bei 4.580,67 Punkten.

Der Aktienmarkt startete mit einem Anstieg in die Woche.

Der BIST 100-Index an der Börse Istanbul startete die Woche bei 4.696,17 Punkten, was einem Anstieg von 115,49 Punkten und 2,52 Prozent im Vergleich zum vorherigen Schlusskurs entspricht.

Der Bankenindex ist gestiegen

Der Bankenindex stieg um 1,38 Prozent und der Holdingindex stieg um 1,56 Prozent.

Der Bergbau war mit 5 Prozent der Spitzenverdiener.

Im Mittelfeld der Branchenindizes war der Bergbau mit 5 Prozent der größte Gewinner, einziger Verlierer waren Wertpapierinvestoren mit 0,31 Prozent.

Die Börse Istanbul startete mit einem Anstieg in die Woche

Verstärkungs- und Widerstandsposition im BIST 100-Index

Analysten stellten fest, dass sich die Werte 4.750 und 4.980 im BIST 100-Index technisch gesehen in der Widerstandsposition und 4.600 Punkte in der Verstärkungsposition befinden.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More