Galatasaray öffnete die Lücke, Fenerbahçe-Fans verließen das Stadion vorzeitig

0 18
Werbung

Die 34. Woche der Super League war eine Woche, in der der Meister ermittelt wurde.

Galatasaray, das bei Ankaragücü zu Gast war, verließ das Spiel mit einem komfortablen Ergebnis von 4:1 und erklärte die Meisterschaft noch vor dem Fenerbahçe-Derby.

Fenerbahce hingegen besiegte Antalyaspor mit 2:0, verlor aber durch das Ergebnis an Galatasaray sein Meisterschaftsvermögen.

Fenerbahce-Fans räumten die Tribünen vorzeitig

Fenerbahce-Fans, die das Spiel ihrer Erzrivalen verfolgten, während die Gelb-Roten die Lücke öffneten, verließen früh mit großer Trauer die Tribüne.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More