Champion Galatasaray wechselte zur PFDK

0 24
Werbung

AA

Der Türkische Fußballverband (TFF) gab die Überweisungsentscheidungen für die am Vortag ausgetragenen Spiele bekannt.

Verweisung von Galatasaray, das die Meisterschaft garantierte, an die Disziplinarkommission für Berufsfußball (PFDK) wegen unangenehmen und böswilligen Jubels, Feldereignissen und Treppenhäusern im Ankaragücü-Spiel, Fenerbahçes Antalyaspor-Spiel und Trabzonspors Giresunspor-Spiel wegen des schrecklichen und schlechten Jubels. durchgeführt die Disziplin.

TFF, der Ankaragücü aufgrund des schrecklichen und bösen Jubels beim Galatasaray-Spiel, der Feldereignisse, der Tatsache, dass die Treppenhäuser nicht leer gelassen wurden und des Empfangs skrupelloser Zuschauer, an diesen Ort verwies, schickte auch Kayserispor-Spieler Yaw Ackah zu Disziplinarmaßnahmen illegales Verhalten im Spiel gegen Fatih Karagümrük.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More