Auch Fatih Erbakan war einer der Namen, die sich als Stellvertreter registrierten

0 12
Werbung

UAV

Nach der Klärung der Parlamentswahlen vom 14. Mai werden die Aufzeichnungen in der Großen Nationalversammlung der Türkei fortgesetzt.

In diesem Zusammenhang werden die parlamentarischen Registrierungen in der Erdem-Halle fortgesetzt.

Schließlich registrierte sich Erbakan, wiederum der Generalführer der Wohlfahrtspartei.

Erbakan erklärte, dass in der Türkei, in der türkischen Politik, eine neue Ära beginnen werde.

„Es wird im Interesse unserer Nation sein, in dieser neuen Ära erneut an der Versammlung teilzunehmen.“

Erbakan, „Die nationale Sichtweise ist eine politische Sichtweise, die im Laufe der Geschichte die Trauer unserer Nation geheilt und maßgeblich dazu beigetragen hat, ihr materielles und spirituelles Leid zu beseitigen. Es wird zum Nutzen unserer Nation sein, in dieser neuen Periode erneut in der Versammlung vertreten zu sein. Wir werden unsere Arbeit im Parlament fortsetzen, um einen wichtigen Beitrag zur Wohltätigkeit zu leisten. Ich hoffe, der Herrgott segne Sie. Möge Allah der Allmächtige uns und allen unseren Abgeordneten der Wohlfahrtspartei erneut gewähren, zum Wohl unseres Landes und unserer Nation beizutragen, auf dem Weg zu einer großartigen Türkei, auf dem Weg in eine neue Welt.“genannt.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More