Unverbesserlicher Alkoholiker verunglückte in Tokat: 2 Verletzte

0 16
Werbung

UAV

Der Führerschein von Azmi A., einem alkoholsüchtigen Autofahrer, wurde in Tokat mit der Begründung beschlagnahmt, er sei „zum zweiten Mal betrunken gefahren“.

Demnach wäre Azmi A. vom 27. Februar 2022 bis 2027 für 5 Jahre nicht verkehrsfähig.

Dieses Verbot hielt den Fahrer jedoch nicht davon ab.

Bei Rot auf wartende Fahrzeuge gestoßen

Azmi A. reiste mit seinem Auto mit dem Nummernschild 60 FP 868 unter seiner Leitung für eine Rundfahrt von Tokat nach Samsun, und am Eingang von Samsun stand der Pickup mit dem Nummernschild 06 GDK 93 unter der Leitung von Cavid Gedik Warten an der roten Ampel, und dann benutzte Zekeriya Işık, der erneut an der roten Ampel wartete, eine geschlossene Box mit dem Nummernschild 55 BCL 30. Sie traf den Lastwagen von hinten.

Neben ihm wurde auch der Beifahrer neben ihm verletzt.

Azmi A., der Fahrer des verschrotteten Autos, und Sedat Keser, der ihn begleitete, wurden verletzt.

Die Verletzten wurden mit Krankenwagen in das Samsun Training and Research Hospital gebracht und behandelt.

Er ist wieder betrunken

Aufsehen erregten Bierdosen, die nach dem Unfall im Auto gefunden und auf die Straße geworfen wurden.

Es wurde festgestellt, dass der Fahrer des Fahrzeugs, Azmi A., erneut 2,66 Promille Alkohol hatte.

Eine Untersuchung des Unfalls wurde eingeleitet.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More