In Şanlıurfa wuschen sie die verdorbenen Hühner mit Bleichmittel und verfütterten sie an die Kunden.

0 15
Werbung

UAV

Das widerliche Bild in Şanlıurfa…

Während der Kontrolle erlebten die Teams der Polizeibehörde der Gemeinde Haliliye ein unglaubliches Ereignis.

Teams, die zusammen mit Tierärzten der Bezirksdirektion für Ernährung, Landwirtschaft und Viehzucht ein Restaurant im Stadtteil Bahçelievler inspizierten, bemerkten Hühnerfleisch, das im Küchenbereich im Wasser gelagert wurde.

Er traute seinen Augen nicht, als er sah, dass die Flüssigkeit in den Gruppen, die feststellte, dass das Hühnerfleisch schlecht war, Bleichmittel war.

Sie versorgten die Kunden mit Essen

Bei einer Generaldurchsuchung des Restaurants wurde etwa eine halbe Tonne verdorbenes Fleisch in dieser Form sichergestellt.

Während das beschlagnahmte Fleisch durch den Abtransport auf die Mülldeponie der Stadt vernichtet wurde, wurde der Geschäftsinhaber bestraft.

Man erfuhr, dass das verdorbene Fleisch im Restaurant eine Zeit lang in Bleichmittel aufbewahrt, dann mit Wasser abgespült und als Mahlzeit an die Kunden verfüttert wurde.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More