In Gebze wurde ein Mensch von seinem feindseligen Volk mit einem Messer getötet

0 17
Werbung

DHA

Blutvergießen bei der feindlichen Schlägerei in Kocaeli.

Bei dem Vorfall, der sich in den Abendstunden in Gebze in der Straße Ulus Mahallesi 2142/1 ereignete, kam es zu Spannungen, als sich zwei Gruppen, die zuvor als feindselig galten, auf der Straße trafen.

Er schoss mit einer Waffe

Ali Ö., aus der Gruppe von 7 Personen, die aus den Fahrzeugen stiegen, zog seine Waffe und feuerte 4 Schüsse auf die Personen in der Gegengruppe ab.

Auch die feindliche Gegengruppe reagierte mit einem Messer

Die Polizei stoppte das Fahrzeug, in dem sich die drei Verdächtigen und der verletzte Ali Ö befanden, an der Kreuzung des Kulturzentrums Hürriyet Mahallesi Ahmet Penbegüllü.

Die erstochene Person starb, drei Personen wurden festgenommen

Während die drei Verdächtigen im mit dem Vorfall in Zusammenhang stehenden Fahrzeug festgenommen wurden, wurde Ali Ö. verlor sein Leben im staatlichen Krankenhaus Gebze Fatih, wo er von Gesundheitsgruppen schwer verletzt wurde.

Polizeiteams führten eine Untersuchung in der Gegend durch, in der sich der Vorfall ereignete. Bei der Untersuchung wurden 4 leere Bienenstöcke gefunden. Die Polizei begann damit, die anderen an dem Vorfall beteiligten Verdächtigen zu fassen. Die Untersuchung des Vorfalls ist noch nicht abgeschlossen.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More