In Düzce prallte der Kleinbus auf der Störungsspur der Autobahn mit dem Fahrzeug zusammen: 2 Tote, 2 Verletzte

0 13
Werbung

DHA

In Düzce, an den Gümüşova-Auffahrten der anatolischen Autobahn, prallte der Kleinbus mit dem Nummernschild 34 BJN 562 unter der Führung des aus Saudi-Arabien stammenden Ahmet Omar, der von Istanbul nach Ankara fuhr, schnell mit dem leichten Nutzfahrzeug mit dem Nummernschild 34 ZL 3136 zusammen. die unter der Leitung von Muhammet Atalay stand und auf der Sicherheitsspur stand.

Während das Nutzfahrzeug bei dem Unfall verschrottet wurde, wurden 112 Notruf-, Feuerwehr- und Polizeigruppen zum Unfallort geschickt.

2 Menschen starben

Während die Fahrer Muhammet Atalay und Ahmet Özdemir, die im Nutzfahrzeug feststeckten, ihr Leben verloren, wurden die Fahrer Ahmet Omar und Varhad Muhammet, die im Kleinbus saßen, verletzt.

Die Verletzten wurden im Krankenhaus behandelt, wohin sie von den vor Ort kommenden medizinischen Teams gebracht wurden.

in die Leichenhalle gebracht

Die Leichen von Atalay und Özdemir, die bei dem Unfall ihr Leben verloren, wurden aus dem Fahrzeug entfernt und in die Leichenhalle des Krankenhauses gebracht.

Die Ermittlungen wurden eingeleitet

Eine Untersuchung des Unfalls wurde eingeleitet.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More