Hyundai und LG bauen Batteriewerk im Wert von 4,3 Milliarden US-Dollar

0 20
Werbung

Hyundai, einer der führenden Hersteller auf dem Automobilmarkt, hat einen neuen Vertrag mit LG Energy Solution unterzeichnet.

Südkoreanische Unternehmen planen den Aufbau einer neuen Batterieproduktionsanlage in den USA mit einer Investition von 4,3 Milliarden Dollar.

Die neue Anlage wird in der Region Savannah in Georgia, USA, errichtet, wo sich auch die erste Fabrik von Hyundai befindet.

Die Produktion beginnt im Jahr 2025

Die ersten Bauarbeiten sollen im zweiten Halbjahr 2023 beginnen, die Anlage soll 2025 betriebsbereit sein.

Wenn die Fabrik ihre volle Kapazität erreicht, wird sie jedes Jahr insgesamt 30-GHWh-Batterien für 300.000 Elektrofahrzeuge produzieren.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More