1 Person starb in dem Fahrzeug, das zum Bewässerungskanal in Aksaray flog

0 11
Werbung

DHA

Gegen 18.00 Uhr geriet das von Enes Akgün angeführte leichte Nutzfahrzeug im Zentrum von Aksaray im Stadtteil Yavuz Sultan Selim aufgrund des Regens auf der rutschigen Straße außer Kontrolle und flog in den Bewässerungskanal.

Fahrer Enes Akgün (23) und Nevzat Göktaş (40), der bei ihm war, wurden bei dem Unfall verletzt.

Die Verletzten wurden unter Eingreifen von AFAD und Feuerwehrgruppen, die per Aushang gerufen wurden, aus dem Wasser gezogen.

Im Krankenhaus gestorben

Dann wurde er mit Krankenwagen in das Aksaray Training and Research Hospital gebracht.

Nevzat Göktaş, einer der Verletzten, starb trotz ärztlicher Intervention.

Die Untersuchung des Unfalls dauert an.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More