Das Gemeindeunternehmen CHP İzmir gab bekannt, dass die Liste derjenigen erstellt wurde, die nicht gewählt haben.

0 19
Werbung

Türkiye hat seine historischen Wahlen hinter sich gelassen…

Recep Tayyip Erdoğan ging aus beiden Arten von Präsidentschaftswahlen mit großem Vorsprung als Sieger hervor.

Während diese Situation die Wähler der Opposition enttäuscht, sorgen die Drohbeiträge weiterhin für Reaktionen in den sozialen Medien.

Nach den Wahlen wurden viele Bürger bedroht, von den Erdbebenopfern, die den Erschütterungen vom 6. Februar zum Opfer fielen, bis hin zu dem Kind, das die Bäckerei betrat.

Andererseits wurde oppositionellen Unternehmen mit der Entlassung gedroht, indem sie ein Foto der Abstimmung verlangten.

Ein Beispiel hierfür war İzmir, das als Hochburg der CHP gilt.

Die Liste derjenigen, die nicht für die CHP gestimmt haben, wurde erstellt.

Hayriye Çelik, ein CHP-Mitarbeiter des İzmir Metropolitan Municipality-Unternehmens İZDOĞA und gleichzeitig Mitglied des Menemen CHP, gab nach der Wahl Platz für skandalöse Worte.

Çelik sagte, dass er und seine Verwandten in den Kommunen der Metropolregion Izmir und des CHP-Bezirks arbeiteten und dass sie diejenigen identifizierten, die während des Wahlprozesses eine andere politische Partei unterstützten, und eine Liste erstellten.

„kein Mitleid“Celik deutete damit an, dass sie diese Personen entlassen und durch Parteimitglieder ersetzen würden, die bei der Wahl bereitwillig für die CHP arbeiten würden.

„Gehen Sie in Regierungsbehörden arbeiten“

Çelik machte auf seinem Social-Media-Account folgende Bemerkungen:

Wir bereiten eine Liste aller Personen vor, deren Vater, Mutter, älterer Bruder, Schwester oder Bruder in unseren CHP-Bezirksgemeinden oder in der Metropolitan Municipality gearbeitet und für andere politische Parteien kandidiert haben.

Kein Mitleid. Wir werden unsere willigen Freunde nicht untergraben. Es gibt für sie keine Möglichkeit, gleichzeitig in der Gemeinde zu arbeiten und gleichzeitig Hochverrat zu begehen. Wenn Ihnen diese Party nicht gefällt, verachten Sie die Gemeinde nicht. Arbeiten Sie in Regierungsbehörden.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More