Auf dem Rückweg zum See in Çorlu fingen sie Fische

0 19
Werbung

UAV

Im Bezirk Çorlu in Tekirdağ kam es mit Ausnahme einiger Stellen, die nach dem starken Regen chronisch wurden, im größten Teil des Bezirks zu Überschwemmungen, und auch die Eingangsgeschosse der Wohnhäuser wurden überschwemmt.

Aufgrund der Überschwemmungen strandeten viele Bürger und viele Autos blieben in den Straßen, die in den See mündeten, halb überflutet.

Vor allem in den Bereichen Pir Sinan, Bülent Ecevit Boulevard und Ziya Beyefendi Avenue hatten die Fahrzeuge Schwierigkeiten, voranzukommen.

Reaktion auf die CHP-Gemeinde

Ein am Gullydeckel hängengebliebenes Auto entkam im letzten Moment einem Salto. Die Straßen und Alleen, die nach dem Ende des Regens in den See übergingen, wurden von der Bevölkerung lächerlich gemacht.

Die jungen Leute, die auf der Straße, die in den See mündete, beim Angeln waren, sprachen über ihre Reaktion auf die CHP-Gemeinde.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More