871.839 Menschen gingen in Diyarbakır zur Wahl

0 16
Werbung

Nach den Wahlen vom 14. Mai wechselte die Türkei zur zweiten Wahl für das Präsidentenamt.

Bei der zweiten Wahl besiegte Präsident Erdoğan Kemal Kılıçdaroğlu und wurde erneut zum Präsidenten gewählt.

191.885 Wahlurnen wurden in 973 Bezirken und 1.094 Bezirkswahlräten im ganzen Land für die Wahl aufgestellt, bei der der Präsident der Türkei ermittelt wird, der fünf Jahre lang eine Mission haben wird. Mehr als 60 Millionen Wähler haben bei der Wahl ihre Stimme abgegeben.

Anzahl der Wähler, die in Diyarbakır zur Wahl gegangen sind

871.000 839 Menschen stimmten in 17 Bezirken von Diyarbakır, wo es 1 Million 148.000 270 Wähler gibt. Die Anzahl der Stimmzettel, die ohne Widerspruch als gültig gelten, beträgt 852 Tausend 334.

Die Zahl der Stimmzettel, die als gültig gelten bzw. bei Einspruch berücksichtigt werden, beträgt eintausend 721. Die Gesamtzahl der gültigen Stimmzettel beträgt 854 Tausend 55.

Die Gesamtzahl der ungültigen oder nicht gezählten Stimmzettel beträgt 17.784. Unter den Kandidaten erhielt Recep Tayyip Erdoğan 242.74 Stimmen, während Kemal Kılıçdaroğlu 611.981 Stimmen erhielt.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More