Geschichte des Osmanischen Reiches vom Historiker Douglas A. Howard

0 17
Werbung

Das Osmanische Reich „Devlet-i Aliyya“, das 1299 von Osman Bey gegründet wurde, bestand vom Mittelalter bis in die Neuzeit; Es war ein großes Reich, das sich über den Balkan, den Nahen Osten und den afrikanischen Kontinent erstreckte.

Die Geschichte des Osmanischen Reiches, eine ganzheitliche Perspektive darauf, wie ein Reich mit Menschen vieler Rassen und Nationalitäten gegründet wurde, wie es entstand und was im Prozess bis zu seinem Zerfall geschah, wird auf umfassende Weise offenbart.

Douglas A. Howard geht auf die Rolle der osmanischen Sultane, verschiedener Staatsbeamter und großer Haushalte, das Leben im Palast und die umgesetzte Finanzpolitik ein; Es untersucht Krankheits- und Katastrophenperioden, die Auswirkungen von Migration und Gewalt auf Menschen mit Ursache-Wirkung.

Alles über das Osmanische Reich erfahren Sie in diesem Buch, das Geschichtsliebhaber unbedingt lesen sollten. Das Osmanische Reich ist ein Buch, das in der Bibliothek derjenigen sein sollte, die sich besonders für Geschichte interessieren und nicht-literarische Lektüren machen wollen …

Seite: 480

Panorama eines Imperiums

Sie werden dieses Buch mit großem Interesse lesen, das sorgfältig zusammengestellt wurde und wertvolle Informationen enthält. Sie werden sowohl den Zusammenbruch als auch die Gründung eines Reiches erleben, das 600 Jahre lang auf drei Kontinenten bestand, verschiedene Nationen verkörperte, von Krieg zu Krieg lief, Territorium verlor und gewann.

Wichtige Ressourcenfunktion

Viele Bücher und Artikel wurden über das Osmanische Reich geschrieben, das mit der Eroberung Istanbuls die Ära eröffnete und beendete. Es wurden Untersuchungen durchgeführt. Dieses Buch, geschrieben über das Osmanische Reich, das insbesondere im Fokus ausländischer Historiker steht, beantwortet viele Fragen.

Link zur Buchseite:

ergul.tosun@ensonhaber.com

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More