Der malaysische Premierminister İbrahim teilte sein Telefongespräch mit Präsident Erdoğan

0 17
Werbung

AA

Der malaysische Premierminister Enver İbrahim führte ein Telefongespräch mit Präsident Recep Tayyip Erdoğan.

İbrahim gratulierte Erdoğan zu seinem Erfolg bei der zweiten Art von Präsidentschaftswahlen.

Premierminister İbrahim teilte die Bilder des Telefongesprächs mit Präsident Erdoğan auf seinem Twitter-Account.

„Mit der Erlaubnis Allahs werden Sie viel größeren Erfolg erzielen“

Ibrahim gratulierte Präsident Erdoğan zu seinem Wahlerfolg und sagte:

Alhamdulillah, dein Sieg war großartig und eine gute Nachricht für uns alle. Du verdienst es. Mit der Erlaubnis Allahs werden Sie viel größeren Erfolg erzielen.

„Du bist ein großer Held“

İbrahim übermittelte seine Grüße an Präsident Erdoğans Frau Emine Erdoğan und ihre Familienangehörigen und sagte, dass Präsident Erdoğan während des Wahlprozesses viel Mühe und Geduld gezeigt habe, und fügte hinzu:

Ich habe Ihre Siegesrede (im Präsidentenkomplex) gesehen. Masallah. Du bist ein großer Held.

„Wir werden den Beziehungen zur Türkiye Priorität einräumen“

İbrahim betonte, dass sie die Zusammenarbeit und den Frieden fördern und so schnell wie möglich schnelle Schritte in den bilateralen Beziehungen mit der Türkei in den Bereichen Handel, Investitionen, Militär, Kultur und Bildung unternehmen wollen, und betonte, dass sein Land den Beziehungen mit der Türkei Priorität einräumen werde.

Ibrahim brachte zum Ausdruck, dass Präsident Erdogan in der neuen Periode die Unterstützung der Mehrheit gewonnen habe und dass sie viel tun können, und wies darauf hin, dass sie sich nicht nur mit bilateralen Beziehungen, sondern auch mit regionalen und internationalen Problemen befassen sollten.

nach Malaysia eingeladen

İbrahim lud Erdoğan in sein Land ein und sagte, er freue sich darauf, ihn zu treffen und mit ihm zu sprechen.

Danke an Ibrahim von Erdogan

Präsident Erdoğan dankte İbrahim und überbrachte seine Grüße. „Eigentlich möchte ich einen ganz anderen Prozess in den Beziehungen zwischen der Türkei und Malaysia einleiten.“er benutzte sein Wort.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More