Unzengold fiel, auch Grammgold war betroffen

0 23
Werbung

UAV

Eine Unze Gold stieg auf 1.947 US-Dollar, nachdem sie auf 1.930 US-Dollar gefallen war, den niedrigsten Stand in den letzten zwei Monaten.

Türkiye hat die Wahlatmosphäre hinter sich gelassen.

Der Rückgang der Unzen spiegelte sich auch im Grammgold wider. Gramm Gold wird auf dem Großen Basar für 1.258 Lira gehandelt.

Goldpreise auf dem Großen Basar

Auf dem Großen Basar wird Viertelgold für 2.000 266, halbes Gold für 4.000 533 und volles Gold für 8.000 807 Lira verkauft.

Der Rückgang der Unzen spiegelte sich auch im Grammgold wider.

Auf dem Großen Basar herrscht reges Treiben

Auch auf dem heimischen Markt herrschte reges Treiben auf dem Großen Basar.

Experten erinnerten daran, dass Gold ein langfristiges Anlageinstrument sei und wie üblich Rückgänge beim Gold abfangen könne.

„Nach der Wahl herrschte Erleichterung an den Märkten“

Der Händler des Großen Basars, Yahya Ülküseven, sagte:

Nach der Wahl herrschte Erleichterung an den Märkten. Die Goldunzen fielen. Aufgrund des Anstiegs des Dollars hatte Grammgold einen hohen Preis. Auch auf den Märkten kam es zu Gewinnverkäufen. Auch wenn es heute einen Rückgang gibt, sollte man nicht vergessen, dass Gold ein langfristiges Anlageinstrument ist. Auf lange Sicht wird keine Zeit verschwendet. Eine Unze Gold hatte den Wert von 2.500 Dollar erreicht und ist nun auf den Wert von 1.930 Dollar gesunken. Gramm Gold wird derzeit bei 1.336 Lira gehandelt.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More