Nach starkem Regen in Ankara ist eine Stützmauer auf die Wohnung eingestürzt

0 14
Werbung

UAV

In den Sommermonaten bestehen weiterhin Warnungen vor starkem Regen.

Eine der von starken Regenfällen betroffenen Provinzen war Başşehir Ankara. Nach dem Regen, der gestern Mittag begann, zeigten sich in der Stadt die gewohnten Ausblicke.

Kurzzeitiger Regen verursachte Pfützen in den Hauptverkehrsadern. So verwandelten sich Straßen und Gassen in Seen.

Stützmauer eingestürzt

Die Stützmauer, die gestern durch den heftigen Regenguss im Bezirk Mamak zerstört wurde, stürzte auf die Wohnung, in der das Ehepaar Iste Demirdizen und Aysel Demirdizen lebten.

Während die Wand der Wohnung abgerissen wurde, wurde die Baugrube von der Feuerwehr und der Gemeinde abgetragen, die auf Hinweis der umliegenden Menschen vor Ort waren.

Das von dem Vorfall überraschte Ehepaar Demirdizen sagte, dass es immer noch unter dem Einfluss des Ereignisses stünde.

„Er hat das Fenster und die Wand unserer Wohnung zerstört“

Der Gastgeber, Isk Demirdizen, sprach wie folgt:

Während ich den Regen auf dem Balkon beobachtete, stürzte die Stützmauer an der Seite ein. Er zerstörte das Fenster und die Wand unserer Wohnung. Voller Panik rannten wir die Treppe hinunter. Anschließend kamen kommunale Gruppen und führten Untersuchungen durch. Der Lärm war riesig. Es drohte ein Erdbeben. Auch das Gebäude bebte. Besorgt verließen wir die Residenz. Die Gemeinde sagte, dass unser Verlust entschädigt werde.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More