Nach der Wahl wandte sich Leman Sam an die Erdbebenopfer: „Kreaturen feiern …“

0 15
Werbung

Eine der am meisten diskutierten Wetten bei der Präsidentschaftswahl war die Gehirnerschütterungszone.

Die Überlebenden des Erdbebens, die Präsident Recep Tayyip Erdoğan im ersten Geschlecht bevorzugten, stießen bei den Oppositionswählern auf große Resonanz.

So sehr, dass in den sozialen Medien viele hasserfüllte Aussprachen verwendet wurden.

Das Ziel waren wieder einmal die Überlebenden des Erdbebens

Daraufhin richtete sich der Blick auf das zweite Geschlecht und Präsident Erdoğan erhöhte die Wahlquote in 11 vom Erdbeben betroffenen Provinzen.

Nach dem historischen Sieg wurde in der Region gefeiert.

Diese Situation rückte erneut in den Mittelpunkt der Überlegungen.

Der jahrelang schwiegde Musiker Leman Sam nahm über soziale Medien die Erdbebenopfer ins Visier.

„Wie ist so ein Teil der Gesellschaft verrottet?“

Sam verwendete in seinem Beitrag die folgenden Begriffe:

Ich sah unzählige Bilder von Tieren, die am Grab ihres verstorbenen Besitzers seufzten und weinten. Wie verrottete ein Teil der Gesellschaft in der Zitterregion, die mit Trommeln und Hörnern vor einem schrecklichen Wrack feierte? Deshalb stehe ich immer auf der Seite der Tiere.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More