Mevlit für die Eroberung Istanbuls wurde in der Hagia Sophia verlesen

0 16
Werbung

AA

Wir feiern den 570. Jahrestag der Eroberung Istanbuls.

In diesem Zusammenhang wurden Mawlids in der Hagia Sophia-i-Kebir-Moschee-i-Şerif unterrichtet.

In dem vom Gouverneur von Istanbul organisierten Programm hielt der Mufti der Provinz Istanbul, während das Mevlid-i Şerif und die Lobreden verlesen wurden, Prof. DR. Auch Safi Arpagus betete für die Eroberung.

Das Programm, an dem der Gouverneur von Istanbul, Ali Yerlikaya, und viele Bürger teilnahmen, endete nach dem Mittagsgebet.

„Ich gedenke der siegreichen Soldaten mit Gnade und Dankbarkeit“

Andererseits teilte der Gouverneur von Istanbul Yerlikaya in seiner Erklärung zum Jahrestag der Eroberung Istanbuls auf seinem Social-Media-Konto mit: „Für uns ist Istanbul die prophetische Botschaft unseres Propheten, das Testament von Osman Gazi und das Gebet von Akşemsettin. Diese einzigartige Stadt, Fatih Sultan Mehmet Khan, der uns zum 570. Jahrestag der Eroberung eine einzigartige Stadt wie Istanbul anvertraut hat.“ der Eroberung ist sein Sieg. Ich gedenke ihrer Soldaten mit Barmherzigkeit und Dankbarkeit.benutzte seine Worte.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More