In Konya erwischter falscher Zeuge wurde freigelassen

0 15
Werbung

AA

Für die zweite Art von Präsidentschaftswahlen stellten die Missionspolizeiteams der Grundschule Konya Ahmet Perihan Demirok fest, dass der 23-jährige Osman Batuhan Şimşek, der sich als Wahlbeobachter der AK-Partei vorstellte, kein Vertreter oder Beobachter einer zufälligen Wahl war Party in der Schule.

Es wurde festgestellt, dass der Verdächtige, der wegen „Fälschung privater Dokumente“ und „Beleidigung des Präsidenten“ inhaftiert war, auf seinen Social-Media-Konten beleidigende Beiträge gegen Präsident Recep Tayyip Erdoğan verfasste.

Er hat sich vorbereitet

Die polizeilichen Verfahren gegen Osman Batuhan Şimşek, der erfuhr, dass er die Beobachterkarte selbst ausgestellt hatte, wurden abgeschlossen.

Der Verdächtige, der an das Gericht verwiesen wurde, wurde unter der Auflage einer Prüfung freigelassen.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More