Hakan Şükür beleidigte die Wählerschaft nach dem Sieg Erdoğans

0 20
Werbung

Die Türkei bestimmte ihr Schicksal erneut durch die Wahlen.

Den Ergebnissen der Wahlurne zufolge wurde Präsident Recep Tayyip Erdoğan erneut zum Präsidenten gewählt.

Als Präsident Erdogan die Wahl gewann, waren sowohl Terrororganisationen als auch die Opposition enttäuscht.

An der Spitze dieser Organisationen stand FETO, die den blutigen Putschversuch am 15. Juli unterzeichnete.

FETO-Mitglied Hakan Şükür sagte Schafe zu denen, die für Präsident Erdoğan gestimmt haben

FETO-Mitglied Hakan Şükür, dem die Wahlergebnisse nicht gefielen, teilte nach dem Sieg von Präsident Erdoğan einen schrecklichen Beitrag.

Şükür schickte ein „Schaf“ an die Wähler, die für Präsident Erdoğan gestimmt haben.

Danke für das Teilen, Wir haben unser Bestes gegeben, aber wissen Sie…!! herabgestuft.

Tickets wurden geteilt: Erdogans Sieg zerstörte ihre Hoffnungen

Zusätzlich zu diesem unangenehmen Austausch hatten die FETO-Mitglieder die Hoffnung, in die Türkei zurückzukehren, falls die Opposition nach dem 14. Mai gewinnen sollte.

Ein weiteres FETO-Mitglied, Emre Uslu, teilte auf seinem Twitter-Account ein Flugticket vom 14. Mai.

Während sich auch andere FETO-Mitglieder Uslus Posten anschlossen, zerplatzten die vor der Wahl nach dem Sieg von Präsident Erdogan gesetzten Träume.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More