Eroberungserklärung von Devlet Bahçeli: Eroberung ist eine andere Beschäftigung

0 14
Werbung

Aufgrund der Eroberung Istanbuls veröffentlichte MHP-Präsident Devlet Bahçeli eine Nachricht auf seinem Twitter-Account.

In der Bahceli-Erklärung heißt es: „Die Eroberung Istanbuls ist ein Zeichen einer gewaltigen Auferstehung, eines Superdurchbruchs, der tiefe Spuren in der Welt hinterlassen hat.“ ICHnutzte seine Begnadigungen.

Die von Devlet Bahçeli geteilte Botschaft lautet wie folgt:

„Eroberung ist etwas anderes, Besetzung ist etwas anderes“

„Eroberung ist ein weiterer Beschäftigungsfresser. Genauso wie die Idee der andere Aufruhr ist. Eroberung ist eine Bewegung des Herzens, eine Zivilisation, ein Merkmal der Zuneigung. In ihrem Wesen liegt ein hoher Geist und eine hohe Moral, vermischt mit materiellen und spirituellen Reliquien.“ Die Eroberung Istanbuls ist eine gewaltige Tat, die tiefe Spuren in der Welt hinterlassen hat. Sie ist ein Zeichen der Auferstehung, ein perfekter Durchbruch.

Die Eroberung Istanbuls, die der türkischen Nation als Ergebnis einer langen Vorbereitungszeit vor 570 Jahren gebührend gelang, diente als Inkubator für den geopolitischen Sprung und das strategische Wachstum, die mit unserem Urgroßvater Ertuğrul Gazi begannen, und für die Geburt und Ausrichtung von ein globales Imperium.

Mit der Eroberung Istanbuls wurde das von Zentralasien ausgehende Ziel der Türken, ein Heimatland zu erwerben, weiter gefestigt, dann wandte sich die Richtung dem Inneren Europas zu und der Souveränitätshorizont des Reiches erweiterte sich. Eroberung ist zugleich auch Ausdruck von Erbschaft und Vormundschaft, in der ein grundlegendes Nationalbewusstsein getragen wird, das Mehmet zum zweiten „Eroberer“ macht.

„Die türkische Nation ist eine der seltenen Nationen der Welt“

Osmanisches Reich zusammen mit der Eroberung; Es ist zum Symbol für Gerechtigkeit und Ruhe für die Unterdrückten geworden, die Frieden, Sicherheit und Gerechtigkeit suchen, und hat die Kontinente mit Toleranz und Mitgefühl angenommen. Tatsächlich wurde 570 Jahre nach der Eroberung Istanbuls mit dem Geist der Eroberung der erste Schritt in ein neues türkisches Jahrhundert getan.

Die türkische Nation ist eine der seltenen Nationen der Welt, die Eroberer aus ihrem Schoß hervorbringt und auch das Eroberungsbewusstsein lebendig hält. Diese Tatsache menschlicher Substanz und Reichtum hat die Fähigkeit und den Charakter, den Lauf der Geschichte von zeitloser Qualität zu verändern. Istanbul umarmt seine Existenz mit dem Siegel der Eroberung und ist die Perle, das Prestige und der ewige Stolz der türkisch-islamischen Zivilisation.

Ich wünsche Gottes Barmherzigkeit für unseren gesegneten Sultan Mehmet den Eroberer, der seine Spuren in der Geschichte hinterlassen hat, indem er Istanbul zur größten türkischen Stadt der Welt gemacht hat, für unsere heldenhaften Soldaten, die an der Eroberung teilgenommen haben, für unsere ehrwürdigen Vorfahren und unsere heiligen Märtyrer. Ich wünsche ihren Seelen Ruhe und ihren Platz im Himmel. Ich wünsche mir, dass der 570. Jahrestag unserer Eroberung gut wird.“

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More