Der historische Wahlsieg von Präsident Recep Tayyip Erdogan: 28. Mai 2023

0 14
Werbung

Türkiye hat eine der kritischsten Wahlen in seiner politischen Geschichte hinter sich gelassen.

Wieder einmal stellte sich das Volk auf die Seite von Präsident Recep Tayyip Erdoğan.

Präsident Erdoğan feierte seinen 17. Wahlsieg in seiner politischen Karriere und kämpfte während des Wahlprozesses gegen viele Fronten.

Club der Verlierer

US-Präsident Joe Biden hat offen seine Unterstützung für den Oppositionsführer zum Ausdruck gebracht.

Die Länder der Europäischen Union errichteten nacheinander verschiedene Stützpunkte für den Sieg von Kemal Kılıçdaroğlu.

Die Anführer der Terrororganisation PKK kündigten Kılıçdaroğlu offen ihre Verstärkung an. Auch der politische Flügel der Terrororganisation machte mit Kundgebungen Politik gegen Erdoğan.

In diesem Prozess gab es Namen, die er bereits vor Präsident Erdoğan zu Sitzhaltern gemacht hatte: Ali Babacan, Ahmet Davutoğlu.

Davutoğlu und Babacan, die die AK-Partei verließen, eine Partei gründeten und mit Kemal Kılıçdaroğlu zusammenarbeiteten, würden im Falle eines Wahlsiegs Vizepräsidenten werden, doch alle ihre Pläne wurden zunichte gemacht.

Mansur Yavaş und Ekrem İmamoğlu, die eigentlich Bürgermeister in Ankara und Istanbul sein sollten, landeten auf dem Feld und veranstalteten Kundgebungen. Doch ihre Bemühungen konnten Erdogans Wahlsieg nicht verhindern.

Nationaler Wille Recep Tayyip Erdogan sagte

Recep Tayyip Erdoğan, der erste Präsident in der Geschichte der Republik Türkei, der per Volksabstimmung gewählt wurde, wurde in der Nacht des 28. Mai mit den Stimmen von Millionen Menschen zum Präsidenten wiedergewählt.

Der Oppositionsblock ist verzweifelt, als Erdogan seinen 17. Wahlsieg in seiner politischen Karriere erringt.

Oppositionsführer, die während des Wahlprozesses sagten: „Dies ist keine Wahl, sondern ein Referendum“, sitzen weiterhin auf ihren Sitzen, obwohl sie nicht das gewünschte Ergebnis erzielt haben.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More