Der Abriss beschädigter Gebäude in Kahramanmaraş geht weiter

0 15
Werbung

AA & Ensonhaber

Türkiye erlebte am 6. Februar die Jahrhundertkatastrophe.

Die Trümmer, die sich bei den seit vier Monaten andauernden Erschütterungen im Zentrum von Kahramanmaraş gebildet haben, werden durch die Mobilisierung aller seiner Mittel durch den Staat beseitigt.

So sehr, dass in 11 Provinzen die Zahl der Katastrophenfälle rapide steigt.

Abbruch- und Schuttbeseitigungsarbeiten sind im Gange

Im Onikisubat-Bezirk von Kahramanmaraş werden der Abriss beschädigter Gebäude und die Trümmerbeseitigungsarbeiten fortgesetzt.

Das beschädigte 12-stöckige Gebäude am Standort Rabia in der Region wurde ebenfalls unter Aufsicht mit schwerem Gerät abgerissen.

Abbrucharbeiten in Kahramanmaraş

Das Gebäude wurde zerstört

Das während der Abbrucharbeiten eingestürzte Gebäude, das mit einer Drohne aus der Luft beobachtet wurde, beschädigte das daneben liegende 7-stöckige Gebäude.

Während einige Außenwände des beschädigten Wohnhauses abgerissen wurden, blieb der Eingangsbereich des Gebäudes verschlossen.

Bei einigen Bewohnern des Gebäudes, die den Abriss- und Schuttbeseitigungsarbeiten zusahen, schien sich der Zustand des Zustands zu verschlechtern.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More