Russland: Unser Recht, gegen die Ukraine vorzugehen, halten wir geheim

0 16
Werbung

AA

Das russische Außenministerium gab eine Stellungnahme zum Drohnenangriff auf Moskau ab.

In der schriftlichen Erklärung wurde daran erinnert, dass die Ukraine einen Luftangriff gegen Moskau durchgeführt habe.

Angriffsreaktion auf Moskau

Unter Hinweis darauf, dass bei dem Angriff acht Flugzeugtyp-UAVs zum Einsatz kamen und diese von russischen Luftabwehrsystemen getroffen wurden, wurde folgende Erklärung beigefügt:

Das russische Außenministerium verurteilt aufs Schärfste die Versuche der Streitkräfte der Ukraine, heute Morgen Terroranschläge auf die Hauptstadt Moskau und die Region Moskau zu verüben.

„Es geschieht nur für Zivilisten mit dem Ziel, Panik zu erzeugen“

In der Erklärung hieß es, die fraglichen Angriffe seien von der ukrainischen Regierung geplant und durchgeführt worden.

Die Razzien, die keine militärische Bedeutung haben, richten sich nur gegen Zivilisten mit dem Ziel, Panik zu schüren. Die Verstärkung durch den Westen drängt die ukrainische Regierung zu rücksichtslosen und fehlerhaften Handlungen, darunter Terroranschläge, Verstöße gegen das humanitäre Völkerrecht und Kriegsverbrechen.

Die Aussagen von NATO-Beamten, dass die Kiewer Regierung kein russisches Territorium angreifen werde, sind heuchlerisch. Die russische Seite hat das Recht, strengste Maßnahmen gegen die Terroranschläge des Kiewer Regimes zu ergreifen.

Eine Untersuchung des Vorfalls wurde eingeleitet

In der Erklärung des russischen Untersuchungsausschusses wurde erwähnt, dass einige Gebäude durch die UAV-Angriffe in der Region Moskau beschädigt wurden und es keine Toten oder Verletzten gab.

In der Erklärung hieß es, dass eine Untersuchung des Vorfalls eingeleitet worden sei.

Es wurde auch mitgeteilt, dass das russische Innenministerium den ukrainischen Generalstabschef Valeriy Zaluzhny gemäß dem Strafgesetzbuch auf die Fahndungsliste gesetzt hat.

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More