Vincent Aboubakar: Ich mag Derby-Spiele

0 7

Im Spiel der 26. Woche der Super League trafen in Dolmabahçe Beşiktaş unter der Leitung von Şenol Güneş und die Gruppe von Fatih Tekke unter der Leitung von Schiedsrichter Ali Şansalan aufeinander.

Das Spiel endete mit dem 3:1-Sieg von Beşiktaş.

Vincent Aboubakar, der das zweite Tor seines Teams erzielte, sprach nach dem Spiel. Der Stürmer machte Aussagen zum Fenerbahçe-Derby, das nach dem Nationalcenter gespielt wird.

„Weiterarbeiten, das ist wertvoll im Fußball“

Aboubakar sagte:

„Als wir das letzte Mal Meister wurden, habe ich damit angefangen, dass ich damals 4-5 Spiele nicht erzielt habe. Dann habe ich angefangen, Tore zu schießen. Fußball ist so eine Sache. Das Wertvolle im Fußball ist, weiter zu arbeiten. Heute das Wertvollste Es ging darum, dem Team zu helfen und zu gewinnen. Wir hatten auch einige schwierige Momente. Einheit. Und wir haben das gemeinsam überstanden.“

„Ich mag Derbyspiele“

Über das Fenerbahçe-Derby sagte der Stürmer:

„Ich mag Derbyspiele. Wir werden sehen, ob ich in dem Spiel ein Tor schieße. Wir werden alle mit Enthusiasmus gegen Fenerbahçe spielen.“

„Wir werden weiterhin jedes Spiel gewinnen“

Vincent Aboubakar verwendete auch die folgenden Begriffe:

„Spieler, Lehrer und Mentalitäten ändern sich ständig, aber als Beşiktaş sind wir immer an der Spitze. Wir liegen in dieser Saison punktuell im Rückstand, aber wir kämpfen und arbeiten weiter. Wir werden unsere Ziele ernst nehmen und weiterhin jedes Spiel gewinnen. „

„Jedes Tor bedeutet mir dasselbe“

Als er über das großartige Tor sprach, das er erzielte, zog Aboubakar die folgende Einschätzung:

Es ist nicht das erste Mal, dass ich ein so glattes und schönes Tor schieße. Für mich ist jedes Tor gleich wertvoll. Sowohl das reguläre Tor als auch das fantastische Tor wirken sich direkt auf die Punktzahl aus. Tore schießen ist mir wichtig.“

Nachricht

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More