Diebe in Istanbul stahlen das für die Schule gesparte Geld eines kleinen Jungen

0 26

Zwei Frauen mit chirurgischen Masken, die gestern um 15.00 Uhr in Istanbul ein Gebäude auf der Straße in Zeytinburnu Yenidogan Mahallesi betraten, gingen nacheinander durch die Stockwerke, drückten die Klingeln und begannen zu überprüfen, ob sich jemand in den Wohnungen befand.

Nach einer Weile beobachtete eine der Frauen das Gebäude, während eine andere Dame die leere Wohnung betrat.

Die Diebesdame, die zweimal aus der Wohnung kam, als jemand das Gebäude betrat, betrat die Wohnung zum letzten Mal, als niemand da war.

Die Diebin, die das Kinderzimmer betrat, verließ schnell das Gebäude, nachdem sie das Sparschwein mit etwa 25.000 Lire gestohlen hatte. Die Momente des Diebstahls wurden auf den Kameras reflektiert.

Man hat erfahren, dass er seit 6 Jahren für den Tag seiner Einschulung gespart hat.

Nach dem Vorfall sahen die Familien der Kinder, die ins Haus kamen, dass es kein Sparschwein gab und untersuchten die Bilder der Überwachungskamera.

Als er sah, dass ein Dieb in die Wohnung der Familie eingedrungen war, ging er mit den Bildern zur Polizeiwache und erstattete Anzeige.

Polizeiteams begannen mit der Arbeit, um die Diebe zu fangen. Es wurde bekannt, dass der Junge, dessen Sparschwein gestohlen wurde, seit etwa 6 Jahren Geld für den Tag seiner Einschulung spart.

„Wir waren verwirrt, was wir sagen sollten“

Laut dem Bericht von İHA sagte Nurullah Acar über den Vorfall. „Zwei Frauen haben heute unser Gebäude betreten. Ihre Gesichter waren maskiert, wie in der Kamera. Sie brachen dreimal im Abstand von 5 Minuten in die Wohnung meines Bruders ein. Während einer drinnen ist, überprüft ein anderer die Umgebung. Wenn jemand kommt, verlässt er die Wohnung, schließt die Tür und kommt wieder hinein. Bei ihrem dritten Eintritt stehlen sie die 25.000 Lire, die die Kinder seit 6 Jahren in ihrem Sparschwein in der Wohnung gespart haben. Er hat das Geld gesammelt, damit mein Neffe, das Kind meines Bruders, nächstes Jahr eingeschult werden kann. Leider, sollte ich Frauen oder Diebe sagen, wissen wir nicht, was wir sagen sollen. Sie nehmen sie weg und sie sind immer noch weg. Ich hoffe, sie werden gefasst und vor Gericht gestellt.“sagte.

Nachrichten

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More