Bei einem Unfall in Antalya auf die Straße geschleudertes Baby konnte nicht gerettet werden

0 25

Im Kepez-Viertel von Antalya prallte das Auto unter der Leitung von SK zunächst auf den Mittelstreifen des Gazi-Boulevards und wechselte dann auf die Gegenfahrbahn.

Rain Naz U., 1 Jahr alt, der zum Unfallzeitpunkt im Fahrzeug saß, sprang auf die Fahrbahn. Polizei und Gesundheitsgruppen wurden nach der Benachrichtigung an die Unfallstelle geschickt.

Im Krankenhaus gestorben

Nach den Nachrichten von AA; Yağmur Baby, das ins Krankenhaus gebracht wurde, konnte trotz aller Interventionen nicht gerettet werden.

Angehörige des Babys vergossen Tränen

Die Beerdigung von Yağmur Naz wurde zur Autopsie an die Antalya Named Medical Institution geschickt.Nach den gerichtsmedizinischen Verfahren vergossen die Angehörigen, die den Leichnam des Babys erhielten, Tränen.

Nachrichten

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More